Lokalschatzexperten geben Tipps zur Reisezeit

Die Lokalschatzexperten geben passend zur Urlaubszeit Tipps zum Reisen.

Christoph Barton, Barton Bags & Baggage

Wo liegen die Vorteile des Koffers oder der Tasche?

Fürs Fliegen ist der Koffer allemal die beste Wahl. Und da sollte es auf alle Fälle ein Hartschalenkoffer sein. Wichtig dabei: auf die Qualität achten. Aber die bekommt man nicht für ein paar Euro, Qualität hat eben ihren Preis. Doch eine solche Anschaffung zahlt sich aus. Wer einmal einen demolierten Koffer zurückbekommen hat, der weiß, von was ich rede. Die Guten kommen eben durch, wie man so schön sagt.

Wenn ich aber mit der Bahn unterwegs bin, kann eine Tasche die bessere Wahl sein. Man kommt eben leichter im Gedränge durch, da sie weniger sperrig ist.

Worauf muss man bei der Reise mit Flugzeug achten?

Zunächst ist es natürlich wichtig, dass ich ein Auge auf das Gewicht habe. Ein paar Euros für eine Kofferwaage auszugeben ist eine sinnvolle Anschaffung, die sich schnell bezahlt macht. Bei Transatlantikflügen sollte der Koffer auf alle Fälle ein sogenanntes TSA-Schloss haben, das die Sicherheits- behörden öffnen können.

Wie sollte man einpacken?

Die schweren Sachen immer in der Nähe der Rollen, damit der Koffer einen guten Stand hat. Fällt er um, kann sich schon mal das Gestänge verbiegen und lässt sich dann nicht mehr einfahren.


direkt zum Händler