17. Oktober 2018 Küche&Co: Die Küche immer auf dem neuesten Stand

Eintauchen in die ebenso faszinierende wie vielfältige Welt der Küchen: Das erlebt der Kunde, wenn er das großzügige Küchenstudio in der Karlsruher Straße 34 betritt. Wenn wundert’s: Ist doch Küche&Co mit seinen bundesweit präsenten Küchenstudios einer der größten Küchenanbieter deutschlandweit. In Pforzheim steht dafür der Name Rico Tischer.

Mit seinem Küche&Co-Team steht er dafür ein, die individuelle Traumküche für den Kunden zu finden.

Diese ganz auf die besonderen Anforderungen jedes Kunden zugeschnittenen Küchen – „Made in Germany“, in erstklassiger Qualität und zu äußerst attraktiven Preisen – wollen nicht nur in ihrer Funktionalität modernsten Standards entsprechen, sondern auch topaktuelles und dennoch zeitloses Design bieten.

„Eine unserer Kernkompetenzen ist die professionelle Beratung“ betont denn auch Rico Tischer – „ob in unserem Küchenstudio oder auch kostenlos zu Hause. Unsere hoch qualifizierten Küchenfachberater nehmen sich Zeit, beraten kompetent, individuell und kreativ. Die kostenlose Vor-Ort-Beratung erspart unnötige Wege.“ Dabei mache der Rundum-Sorglos-Service den Kauf der Traumküche zur bequemsten Sache der Welt, so ist sich der erfahrene Küchenplaner sicher.

Nichts ist so vielfältig wie der individuelle Geschmack. Küche&Co in Pforzheim bietet 100 000 und eine Möglichkeiten – jedenfalls für jeden Küchenraum die optimale Lösung. Von preis- bewusster Einstiegsvariante bis zum hochpreisigen Designerstück, von klassischer Moderne bis hin zum Landhausstil – hier wird jeden Geschmack und Geldbeutel bedient. Und immer: „Made in Germany“.

Darüber hinaus stehen bei besonderen Events immer wieder die Neuheiten von den wichtigen Messen bereit. So etwa vor wenigen Tagen die neuen Muldenlüfter – im Kochfeld integriete Abzugseinheit statt der Dunstabzugs- habe – die erst kürzlich bei der IFA in Berlin vorgestellt wurden. Ebenfalls neu auf dem Markt ist eine etwas andere Lösung, nämlich ein von der Decke absenkbarer Dunstabzug mit integrierter 400 Watt Soundanlage. Zu den Neuheiten im Innenausbau gehörten die Holzverkleidungen mit interessanter, pflegeleichter Altholzoptik. Für Staunen sorgt obendrein eine Weltneuheit von Miele. Der Dialoggarer mit innovativer „M Chef Technologie“, eine Mischung aus Backofen, Dampfgarer und Mikrowelle. Sie setzt Maßstäbe und weist den Weg in eine neue Art des Kochens. Dank besonderer elektromagnetischen Wellen soll schnellst-möglichstes das Garen auf den Punkt möglich sein. Denn, wie der Name schon sagt, führt der Garer einen regelrechten Dialog mit dem Lebensmittel, um etwa Fisch oder Fleisch optimal zu erhitzen.

Warum sind Sie bei Lokalschatz mit von der Partie?

Ich finde die Idee sehr gut, dass sich lokale Geschäfte online vorstellen können, und es hilft uns, noch mehr Präsenz zu zeigen.

Wie der Name schon sagt: Lokalschatz, sprich der Schatz des Lokalen. Welche Bedeutung hat genau dieser Aspekt für Sie?

Besonders wichtig ist für ihn, dass der Umsatz in der Region bleibt – egal, in welcher Branche. Allerdings glaube ich, dass dieser attraktive Marktplatz noch einige Zeit brauchen wird, bis er richtig bekannt ist.

Was erhoffen Sie sich konkret von „lokalschatz.de“ für ihre tägliche Arbeit als Einzelhändler vor Ort?

Uns würde es sehr freuen, wenn wir über lokalschatz.de einige Beratungstermine generieren können. Sonst wird der Kunde ja oft nur durch mehr oder weniger erfolgreiches Stöbern fündig.

Haben Sie eigentlich Vorerfahrungen mit dem Verkauf übers Internet?

Wir führen bereits auf unserer Homepage ganz Ähnliches durch. Da funktioniert es jedenfalls schon sehr gut.


direkt zum Händler