„Schlaf schenkt Erholung“

Schon als Jugendlicher war ich im elterlichen Betrieb bei der Patentmatratzenherstellung zuständig für die Produktion von dreiteiligen Matratzen. Bedingt durch eigene Rückenprobleme war ich damals bereits auf der Suche nach der idealen Ergonomie für eine schmerzlose Nacht.

Nach einer schweren Rückgrat-Operation und einem Studium ging ich in die Möbelindustrie und legte meinen Schwerpunkt auf die Mitarbeit bei Produkten, die für den Rücken unterstützend wirken und teilweise von der AGR (Aktion gesunder Rücken) mit dem Gütesiegel ausgezeichnet waren.

Dieses Gütesiegel ist eine wertvolle Entscheidungshilfe beim Erwerb von rückengerechten Produkten.

Vor fast 10 Jahren habe ich mich entschieden, für den Endverbraucher das Schlafsystemhaus „Matratzentraum“ zu eröffnen um mich ganz auf die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden einstellen zu können.

Im „MatratzenTraum Schlafsysteme“ lege ich höchsten Wert auf fachlich qualifizierte Beratung, die nur mit speziell geschultem Fachpersonal zu gewährleisten ist. Die Prüfung zum staatlich anerkannten Schlafberater der AGR konnten wir erfolgreich absolvieren, sodass uns das AGR-Siegel zum „AGR-qualifizierten Premiumfachgeschäft“ verliehen wurde. Weitere Zertifizierungen erhielten wir zum „Rückenzentrum Schlafen“, wofür jährliche medizinische Weiterbildungen erforderlich sind.

Durch meine gute Verbindung zur Industrie konnte ich einige führende Hersteller im Bereich der ergonomischen gesunden Liegen, wie die Schlafsystemhersteller Lattoflex, Werkmeister, Röwa Ecco2, Dormiente, Sanapur und Grosana zur partnerschaftlichen Zusammenarbeit gewinnen. Damit auch Sie Ihr individuelles Schlafsystem für einen gesunden Schlaf bei uns finden.

Ihr Dieter Hartung,
staatlich gepr. Fachberater für Liegen/Schlafen

Schlafsysteme – Schlafen Sie mit System

Ein Schlafsystem ist die Kombination von Unterfederung (Rost), Matratze und Nackenkissen, das passend auf Ihre Bedürfnisse individuell eingestellt werden kann. Bei MatratzenTraum, Östliche Karl-Friedrich-Straße 20, finden Sie das individuell auf Ihren gesunden Schlaf abgestimmte System.

Matratzen – eine ausgeruhte Nacht, gibt mir Kraft für den Tag

Für einen gesunden Schlafplatz ist die Matratze nicht einfach nur eine Unterlage. Sie muss viele Kriterien erfüllen und sich an Ihren Bedürfnisse anpassen. Neben Ergonomie, Punktelastizität und Stützkraft sind Klima-Austausch und Festigkeit für Ihr Wohlbefinden sehr wichtig. Hier ist Fachberatung, wie sie MatratzenTraum in Pforzheim, garantiert, unerlässlich.

Roste – jede Matratze braucht den richtigen Rost

Hat die Matratze eine gute Lordose-Stütze, nützt das dem Schläfer nur, wenn der Rost dies unterstützt. Die Federleisten müssen noch gebogen und je nach dem  Gewicht des Schläfers druckstabil sein. Auch die Menge der Leisten (26 Leisten beim Federkern, 28 Leisten bei Kaltschaum und Latex) sind wichtig, damit die Matratze genügend Auflagepunkte hat. Ein Flügelfederrost ist punktelastischer  und anpassungsfähiger als ein Lattenrost.

Bettgestelle – Sie geben dem Schlafraum die richtige Atmosphäre

Wer die oben aufgeführten Punkte berücksichtigt hat, ist auf einem guten Weg, erholsamen Schlaf zu finden. Doch hier spielen auch Emotionen und Ästhetik eine Rolle. Um richtig gut schlafen zu können, muss man sich in seiner Umgebung wohlfühlen. Abends in den Raum der Erholung zu gehen muss einfach Spaß machen. Mit einem schönen Bettgestell geht da natürlich viel einfacher.

Bettdecken

Gut liegen ist eine Sache, sich aber im Bett wohlzufühlen hängt auch viel vom Raumklima ab. Liebt man es eher „tief durchzuatmen bei frischer Luft” und will man es dabei trotzdem kuschelig warm haben, ist es sehr wichtig, die richtige Zudecke zu finden. Lassen Sie sich hier vom Fachpersonal bei MatratzenTraum beraten.

Impressionen unseres Geschäfts

Please leave this field empty.

*) Pflichtfelder

MatratzenTraum

Östliche Karl-Friedrich-Straße 20
75175 Pforzheim

Telefon 07231 102014
Fax 07231 102018

Internet: www.matratzentraum.de
E-Mail: info@matratzentraum.de

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag, 9.30 – 19.00 Uhr
Samstag, 9.30 – 16.00 Uhr

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+