22. November 2018 ZG Raiffeisen: Traditionsbewusst, aber auch offen für Neues

Regionalität, Qualität und Bodenständigkeit sind Werte, denen wir uns verpflichten und die wir tagtäglich in unseren ZG Raiffeisen Markt mit Leben füllen. Äußerst traditionsreich und zugleich offen für Neues präsentieren sich die ZG Raiffeisen Märkte heute flächendeckend in der gesamten Region Baden.

Breit gefächertes Sortiment

Die landwirtschaftliche Kernkompetenz der ZG Raiffeisen macht‘s möglich: Wir bieten eine fachkompetente Beratung rund um Ihren Garten, Heimtier, regionale Lebensmittel und Weine sowie Berufs- und Freizeitbekleidung. Uns liegt eine starke Verbindung zu den Menschen in der Region am Herzen, ihre Bedürfnisse stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sind bestrebt, Ihnen nicht nur Produkte anzubieten, sondern ganzheitliche Lösungen – und das mit einem durchweg hohen Qualitätsanspruch.

Das gilt sowohl für die Produkte als auch für unsere fachliche Beratung durch unser ebenso qualifiziertes wie erfahrenes Personal.

Überzeugen Sie sich selbst von der angenehmen und freundlichen Einkaufsatmosphäre und lassen Sie sich von der Vielfältigkeit unserer ZG Raiffeisen Märkte in Pforzheim, Wilferdingen und Bretten überraschen. Traditionsbewusst – aber auch immer offen für neueste Entwicklungen.

Was ist das Besondere an Ihrem Unternehmen?

Die ZG Raiffeisen Märkte versorgen seit über 100 Jahren Landwirtschaft und Endverbraucher in der Region mit (fast) allem rund um Haus und Hof.

Welche Produkte/Dienstleistungen werden bei Ihnen am liebsten gekauft/in Anspruch genommen?

Alles rund um den Garten, Tiernahrung, Arbeitskleidung und regionale Lebensmittel.

Welche Berührungspunkte haben Sie bislang mit dem Online-Handel?

Seit diesem Jahr sammeln wir im Großhandel erste Erfahrungen mit einem Online-Shop für Wiederverkäufer.

Welche Aktionen für die Kunden bieten Sie in nächster Zeit an?

Am 1. Dezember laden wir zu einer Wein- und Sektprobe der Winzergenossenschaft Affental ein. Unser großes Nikolausevent findet am 7. und und 8. Dezember statt. Dabei gibt es am 7. Dezember von der Firma Bergland Naturkosmetik eine persönlichen Beratung. Ebenfalls mit dabei, ist die Firma Landmacher mit einer Verköstigung von Bioland Produkten (Mehl, Fruchtaufstriche). Ebenso zu den kalten Tagen findet eine Verköstigung der Firma Heiler Cenovis satt, mit Suppen die lactose und glutenfrei sind. An beiden Tagen lädt auch die Winzergenossenschaft Heuchelberg Sie zu einer Wein- und Sektverkostung ein.

Und nicht zuletzt: Die Obere Kapfenhardter Mühle führt ihre ebenso bekannte wie schmackhafte Backvorführung am 8. Dezember durch.

Weiter geht’s vor Weihnachten am Freitag 14. und Samstag 15. Dezember: Die Winzergenossenschaft Oberkirch lädt zu einer Wein- und Sektverkostung ein.


direkt zum Händler